Feinoptiker/-in

Ausbildungsinhalte

  • Fügen, Trennen, Schleifen, Läppen und Polieren von optischen Bauelementen
  • Manuelles und maschinelles Herstellen von optischen Bauelementen
  • Messen und Prüfen
  • Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung
  • Aufbauen und Prüfen von elektrischen und pneumatischen Steuerungen
  • Grundkenntnisse des Ver- und Entspiegelns, Feinkittens und Klebens
  • Erstellen, Eingeben und Optimieren von Programmen sowie Herstellen von Werkstücken auf NC- und CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen

Einsatzmöglichkeiten

  • in allen Bereichen der feinmechanischen und optischen Industrie

Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

  • guter Realschulabschluss
  • gute Kenntnisse in Mathematik, Chemie und Physik
  • hohes handwerkliches Geschick und Fingerfertigkeiten
  • räumliches Sehen
  • Konzentrationsvermögen und Ausdauer
  • hohes Qualitätsbewusstsein