Ergänzungslehrgänge

Ergänzungslehrgänge sind Lehrgänge, die Unternehmen bei der Vermittlung von Ausbildungsinhalten lt. Ausbildungsrahmenplan für den jeweiligen Beruf unterstützen und dabei auch spezifische betriebliche Erfordernisse berücksichtigen. Sie werden für Mitgliedsfirmen über den Ostthüringer Ausbildungsverbund (OAV e. V., Sitz Jena bzw. Sitz Gera) angeboten und aus Mitteln der EU gefördert.

Dazu wurde für jede Berufsgruppe von der IHK ein Katalog für überbetriebliche Ergänzungslehrgänge erstellt.

Sie suchen einen Partner, der Ausbildungsinhalte realisiert, die in Ihrem Unternehmen nicht abgesichert werden können, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Es spielt dabei keine Rolle, ob Ihr Unternehmen Mitglied im OAV ist oder nicht. Wir finden gemeinsam eine Lösung.