07.09.2018

Das letzte Mal mit Jubiläum

Am letzten Samstag fand am jetzigen Standort der "Tag der Aus- und Weiterbildung"/"Tag der offenen Tür" zum 20. Mal statt. Als Highlight galt zum Abschluss neben unseren Ausbildungswerkstätten auch der Info-Truck der Metall- und Elektroindustrie. Zwei Tage vor dem Veranstaltungstermin erreichte uns die Hiobsbotschaft, dass der Truck aufgrund eines technischen Defekts nicht vorfahren kann. Es war zwar sehr schade, aber so konzentrierte sich die ganze Aufmerksamkeit der Besucher voll und ganz auf die Stationen in unserer Einrichtung. In allen Werkstätten stellten die Auszubildenden des 1. und 2. Ausbildungsjahres ihre Ausbildungsprojekte vor und beantworteten geduldig die Fragen zum Berufsbild. Bei den verschiedensten Mitmachaktionen konnten die Besucher ein Mitbringsel selbst anfertigen. Beeindruckt zeigten sie sich auch von den vielfältigen Ausbildungsabläufen, von konventionellen Arbeitstätigkeiten bis hin zu CNC-gesteuerten Maschinen im Metall- und Optikbereich oder digitaler Technik wie z. B. 3D-Drucker. Gut angenommen wurde auch das Angebot im Bewerbungszentrum, sei es bei Fragen rund um die Erstellung Bewerbung bzw. zum Bewerbungslauf. Interessenten konnten aber auch ihre Bewerbungsmappen checken lassen, einen Eignungstest online oder auf Papier absolvieren sowie sich einen simulierten Vorstellungsgespräch stellen.

An der Jubiläumsveranstaltung präsentierten auch unsere Gesellschafter SCHOTT, ZEISS und JENOPTIK sowie unsere Kooperationspartner asphericon GmbH, Layertec GmbH, j-fiber GmbH und Docter Optics SE ihre Unternehmen. Hauptaugenmerk lag hier auf dem Stellenangebot sowie den beruflichen Perspektiven in den beteiligten Firmen.

Unsere Besucher waren von der Vielfalt der Ausbildung begeistert und stellten uns ein sehr gutes Zeugnis aus. An dieser Stelle ein dickes DANKESCHÖN an alle Azubis, Mitarbeiter, Firmenvertreter, aber auch dem Catering Dussmann, die alle ihren Beitrag dazu geleistet haben, dass dieser Tag so erfolgreich verlief.

Dies war nun die letzte Veranstaltung dieser Art an diesen traditionellen Standort. Im kommenden Jahr steht der Umzug in ein neues Objekt an. Wir würden uns freuen, wenn Sie auch dann wieder uns Gast sein werden. Bis bald!