Datenanalyse mit PowerPivot

Sie möchten umfangreiche Datenmengen importieren, die aus verschiedenen Datenquellen stammen können, in akzeptabler Geschwindigkeit laden und in einer einzigen Arbeitsmappe mit Pivot-Tabellen analysieren auswerten?

Wenn Datenmengen ins Spiel kommen, die Excel nicht mehr bewältigen kann, ist PowerPivot die Lösung.

Power Pivot ist eine Technologie zur Datenmodellierung, mit der Sie Datenmodelle erstellen, Beziehungen herstellen und komplexe (oder einfache) Berechnungen erstellen können – dies alles einerseits in einer hoch leistungsfähigen Umgebung und andererseits mit der vertrauten Excel-Oberfläche.

PowerPivot ermöglicht Auswertungen in PivotTabellen, PivotCharts, Tabellen, Formeln und Funktionen. Für Berechnungen steht die Formelsprache DAX zur Verfügung.

Weitere Microsoft Excel Tools PowerView und PowerMap ermöglichen es auf einfache Weise, Daten zu visualisieren.

 

Seminarinhalte

 

Basiswissen PowerPivot

  • Unterschiede zwischen Pivot-Tabellen und PowerPivot

  • Mit PowerPivot arbeiten

Daten in PowerPivot importieren

  • Datenquellen für PowerPivot
  • Excel-Tabelle in das Datenmodell importieren
  • Mehrere Excel-Tabellen und Textdateien in das Datenmodell importieren
  • Vorhandene PowerPivot-Tabellen bearbeiten

Beziehungen erstellen und anwenden

  • Beziehungen erstellen und verwalten
  • Diagrammansicht nutzen

Mit PowerPivot rechnen

  • Berechnete Spalten und Felder
  •  Nützliche DAX-Funktionen

Weitere Funktionalitäten

  • Hierarchien erstellen und bearbeiten
  • Mit Datumstabellen arbeiten
  • Key Performance Indicator
  • Perspektive erstellen
  • Visualisierung und Diagramme erstellen mit PowerMap und PowerView

 

Dauer:   2 Tage