Microsoft Excel – Formeln und Funktionen

Die ausgereifteste Tabelle bringt wenig, wenn die darin eingesetzten Formeln fehlerhaft sind oder falsche Bezüge verwenden.

Obwohl die integrierte Excel-Hilfe zu den einzelnen Funktionen teilweise sehr ausführlich und viel besser als ihr Ruf ist, scheuen sich die meisten Mitarbeiter, sich wirklich mal durch den dichten Dschungel des Funktionskatalogs zu kämpfen. Stattdessen werden Berechnungen in VBA programmiert, obwohl für die aktuelle Problemstellung eventuell die passende Excel-Funktion standardmäßig verfügbar ist.

Lernen Sie eine Vielzahl nützlicher Einsatzmöglichkeiten der wichtigsten Excel-Funktionen anhand anschaulicher Praxisbeispiele kennen.

 

Eignen Sie sich anhand handlungsorientierter Beschreibungen schnell alle wesentlichen Techniken für die Arbeit mit Formeln und Funktionen in Excel an.

Erfahren Sie, wie Sie Fehler in Berechnungen vermeiden bzw. korrigieren können.

Nutzen Sie die vielen praxisnahen Beispiele aus den verschiedensten Bereichen, um Formeln und Funktionen zielgerichtet und effizient einzusetzen.

Seminarinhalte

  • Aufbau und Eingabe von Formeln
  • Relative, absolute und gemischte Bezugsarten verwenden
  • Namen in Formeln einsetzen
  • Bedingungen für Berechnungen nutzen (z.B. Wenn, Und, Oder)
  • Verschachtelte Funktionen erstellen
  • Fehler in Formeln erkennen
  • Finanzmathematische Funktionen
  • Mit Datum und Uhrzeit rechnen
  • Mathematische und trigonometrische Funktionen
  • Statistische Funktionen
  • Matrixformeln
  • Verweisfunktionen Sverweis, Wverweis
  • Datenbankfunktionen
  • Texte kombinieren
  • Informationsfunktionen
  • Maßeinheiten umrechnen

  

Dauer:          1 Tag